Herzlich willkommen!



Die Freiwillige Feuerwehr Klietz wurde 1924 gegründet, das Gerätehaus in seiner jetzigen Form entstand 1958.

Den größten Einsatz ihrer Geschichte fuhr die Wehr im Juni 2013 während der Flutkatastrophe (Deichbruch Fischbeck).


Aktuell besteht die Einsatzabteilung aus 33 Mitgliedern.

An Technik verfügt die Wehr über ein LF 20, eine Drehleiter DLAK (im Eigentum der Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land), ein LF 8, einen RW 1 sowie einen MTW (vom Förderverein bezahlt und an die Verbandsgemeinde übertragen).

Ortswehrleiter ist Frank Ulrich, sein Stellvertreter Thomas Vietzke.


Der Ausbildungsabend findet jeden zweiten Mittwoch ab 18 Uhr statt, weitere Freiwillige sind dabei stets willkommen.



Kurz nach der deutschen Einheit wurde eine Jugendwehr gegründet, welche viele Jahre von Uwe Brendel geleitet wurde. Seit 2018 ist Enrico Dörfer Jugendwart.

Aktuell arbeiten hier 10 Kinder und Jugendliche mit.


Unsere Jugendwehr wird von Enrico Dörfer (2. von links) geleitet, Raphael Schade (links) hilft bei
der Ausbildung mit.   Foto: Ingo Freihorst



Zudem existiert seit einigen Jahren ein Förderverein, welcher diverse Aktionen wie die Traditionsfeuer oder den Tag der offenen Tür organisiert und die Feuerwehr mit seinen über 70 Mitgliedern tatkräftig unterstützt. Vorsitzender ist Jan Seidel, sein Stellvertreter Denis Ulrich.

Dieses Jahr stellte der Förderverein 15000 Euro für den Kauf eines gebrauchten MTW zur Verfügung, welcher am 26. Mai der Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land offiziell übergeben wurde. Gesponsert wurden in den Vorjahren unter anderem die Bekleidung der Jugendwehr sowie die Komplettlackierung des LF 8 und seines Anhängers.