Sommerpause bei der Ausbildung

 

Die Feuerwehr Klietz hat jetzt bei der Ausbildung Sommerpause. Bei Einsätzen ist sie selbstverständlich wie immer zur Stelle – und zwar rund um die Uhr.

Weiter geht die Ausbildung am 8. August zum Thema "Sichern und abseilen". Es folgt am 22. August die Schlauchboot-Praxis auf der Elbe, am 5. September steht der Atemschutz auf dem Programm, am 19. September sowie am 10. Oktober werden Brunnen abgepumpt.
Die Gerätekunde steht am 7. November auf dem Plan, am 21. November ist Funk-Ausbildung und am 5. Dezember geht es um das Verhalten bei Verkehrsunfällen.

Wie immer sind Änderungen vorbehalten.

Treff ist jeweils um 18 Uhr am Gerätehaus, Interessenten sind immer gern gesehen!